Im Mittelpunkt unseres Interesses steht die Zeitentlastung des Systems ISKRANTEK und deswegen werden von uns mehrere selbstständige Anlagen angeboten:

Das Anlaufgerät ist für das Prüfen der Attribute (Anlauf und Leerlauf) der Wechselstrom- und Drehstromzähler und für die Aufwärmung der Zähler vor dem Testieren bestimmt.

  • Gleichzeitige Versorgung von bis zu 80 Zählern.
  • Wandlerausführung der Leistungsquelle.
  • Strombereich: bis 300 mA.
  • Spannungsbereich: bis 300 V.
  • Die Einstellung des Phasenwinkels: 0 – 360°.

Der Hochspannungsprüfer wird gebraucht für die Prüfung der Stoß- und Isolationsfestigkeit der verschiedenen Klein- und Niederspannungsstromkreise des Zählers und zwischen den Zählerstromkreisen und der Umgebung. Es ist möglich bis zu fünf Wechselstromzähler oder vier Drehstromzähler gleichzeitig zu prüfen, nach dem Standard IEC60514 und IEC62053-11.

Das Gerät für das Funktionstestieren der Bestükten elektronischen Platinen und Anlagen ist für die Prüfung der Schaltungen in der Industrieumgebung bestimmt. Das Gerät besteht aus einem mechanischen Teil (schnelle Einspannung und Kontaktierung der Schaltung), einem elektronischen Teil (Signalerfassung und Umwandlung) und der angepassten Software. Wir planen, entwickeln und fertigen alle Teile der Testanlage schlüsselfertig an.

Außerdem bieten wir unseren Kunden bei dem Anlauf, der Wartung während des Betriebs und der Serviceleistung die ganze Unterstützung an.